Traumatherapie

Ein traumatisches Erlebnis ist eine Extremstresserfahrung, die oft nicht folgenlos für die/den Betroffene/n bleibt. Hat sich bereits eine Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) entwickelt, bedarf es üblicherweise einer qualifizierten, spezifischen Behandlung, der Traumatherapie.

Details dazu finden Sie beispielsweise auf der Homepage des Österreichischen Netzwerks Traumatherapie unter:
www.oent.at/was-ist-psychotraumatologie

Wie Traumatherapie abläuft, können Sie ebenfalls dort nachlesen, unter:
www.oent.at/was-ist-traumatherapie

Infos für Betroffene:
www.oent.at/infos-fuer-betroffene

Folgende Informationsfilme für Betroffene, Helfer bzw. Öffentlichkeit geben ebenfalls einen guten Einblick in das Thema:
www.e-dietrich-stiftung.de/das-filmprojekt

 

Meine persönliche Literaturliste für Sie:

 Für Menschen mit Trauma-Erfahrung und ihre Angehörigen gibt es eine Menge guter Bücher. Nachfolgend eine Auswahl meiner derzeitigen persönlichen Empfehlungen im Bereich Trauma & Belastung- für Information und Hintergrundwissen sowie Anregungen von ExpertInnen zum Umgang mit den Folgen…

  • Gottfried Fischer: Neue Wege aus dem Trauma. Erste Hilfe bei schweren seelischen Belastungen.
  • Michaela Huber: Der innere Garten - Ein achtsamer Weg zur persönlichen Veränderung. Mit CD.
  • Michaela Huber: Der geborgene Ort: Sicherheit und Beruhigung bei chronischem Stress. Ein Übungsbuch mit CD.
  • Gerald Hüther: Bedienungsanleitung für ein menschliches Gehirn.
  • Luise Reddemann, Cornelia Dehner-Rau: Trauma heilen. Ein Übungsbuch für Körper und Seele.
  • Luise Reddemann, Cornelia Dehner-Rau: Trauma heilen. Mit Übungen und geführten Imaginationen. Übungsbuch mit CD.
  • Luise Reddemann, Veronika Engl, Susanne Lücke: Imagination als heilsame Kraft.
  • Luise Reddemann: Imagination als heilsame Kraft: Hör-CD mit Übungen zur Aktivierung von Selbstheilungskräften.
  • Luise Reddemann: Eine Reise von 1.000 Meilen beginnt mit dem ersten Schritt. Seelische Kräfte entwickeln und fördern.
  • Luise Reddemann: Dem inneren Kind begegnen. Hör-CD mit ressourcenorientierten Übungen.
  • Ulrike Schäfer, Eckart Rüther, Ulrich Sachsse: Hilfe und Selbsthilfe nach einem Trauma.
  • Konstanze Wortmann: Wege in den erholsamen Schlaf: Übungen, die den Schlaf einladen und zum Bleiben bewegen. Mit CD.